Menschen sitzen an einem Tisch mit vielen leichten Gerichten für den Sommer © pressmaster/Fotolia

Leichte Rezepte für den Sommer

Sobald die Temperaturen über 30 Grad steigen, tauschen viele das warme Fleischgericht gegen einen frischen Salat aus. Fettiges, kalorienreiches Essen bei hohen Temperaturen strengt die Verdauung an, man fühlt sich schneller schlapp. Deshalb sind leichte Gerichte im Sommer angesagt. 

Aber keine Angst, Sie müssen sich nicht nur von Blattgrün ernähren. Wir haben verschiedene Rezepte zusammengestellt, die Sie sicher satt machen werden. Frischer Ziegenkäse mit Avocado ist perfekt fürs Abendbrot, während das vegetarische Linsencurry als Hauptgericht völlig ohne weitere Beilagen gegessen werden kann. 

Und für alle Grillfans ein Tipp: Essen Sie mehr frische Beilagen und Salate als Fleisch. Fleisch liegt sehr lange im Magen, teilweise bis zu einen halben Tag lang. Die Verdauung des Fleisches entzieht dem Körper nämlich viel Energie. Wie wäre es deshalb statt des zweiten Steaks mit einem indischen Kartoffelbrot mit Joghurtdip? 

Ziegenfrischkäse mit Avocado, Radieschen und Frühlingszwiebeln

Frische auf's Brot schmieren

Ziegenfrischkäse mit Avocado

Bei heißen Temperaturen sich mal ein wenig Abkühlung gönnen – mit einem leckeren Ziegenfrischkäse, der mit marinierten Radieschen, Frühlingszwiebeln und Avocado einen besonderen Pfiff bekommt.

jetzt ausprobieren
Daal Linsencurry mit Brot

Sommerurlaub in Indien

Curry aus roten Linsen

Kein Geld für einen Urlaub? Dieses Gericht schont zweifach Ihren Geldbeutel. Denn es ist günstig nachzukochen und Sie werden sich fühlen, als seien Sie bereits auf einer Reise durch den Orient.

Zum Rezept