Clevere Dunstabzüge

Moderne Dunstabzugshauben: unscheinbar, aber essenziell wichtig

Offene Küchen sind im Trend, doch sie bringen neue Herausforderungen mit sich. Gerüche können schnell ins Wohnzimmer vordringen und den Wohnkomfort beeinträchtigen. Effiziente Abzugslösungen sind nötig, um auch bei individuellen Küchenkonzepten Geruchsfreiheit zu gewährleisten.

Das Nudelwasser blubbert, das Steak zischt im Öl und die Suppe simmert auf dem Herd – das ist Kochen mit all seinen sinnlichen Seiten, aber auch mit den olfaktorischen Begleiterscheinungen eines jeden Kochprozesses: Es entstehen Dämpfe und Gerüche, die durch Küche und Wohnung wabern. Gerade beim Trendkonzept der offenen Küche erfüllt der Küchendampf im schlimmsten Fall das gesamte Wohnzimmer. Dunstabzugshauben müssen deshalb besonders bei modernen Küchen flexibler sein als das klassische Modell mit Drei-Stufen-Schalter über der Kochfläche. NEFF geht dabei innovative Wege – mit unscheinbaren, flexiblen und hocheffizienten Abzugslösungen.

Küchen erfüllen heutzutage ganz unterschiedliche Aufgaben: Für die einen ist die Küche Platz des gemeinsamen Lebens und Kochens mit Familie und Freunden – lebendig, chaotisch und bunt. Für andere ist sie Rückzugsort vom Alltag mit Ruhe, Klarheit und Übersicht. Und dann gibt es diejenigen, die ihre Küche zum kreativen Arbeitsplatz umfunktioniert haben. Sie alle verbindet, dass dampfige Luft und intensive Gerüche in Nase und Kleidung nicht erwünscht sind. Sie alle unterscheidet aber die Art und Weise des Kochens und somit auch die Gestaltung der Küche. Die Funktionalitäten der NEFF-Abzugssysteme lassen verschiedenste Szenarien zu.

Tipps & Trends kostenlos per Newsletter

Jetzt abonnieren

Vollautomatisch abgesaugt: Dunstabzug regelt sich selbst

Für all jene, die beim Kochen hochkonzentriert arbeiten und alles um sich herum vergessen – auch den Abzug – bietet NEFF mit dem sensorgesteuerten Dunstabzug eine Lösung, die den Abzug von Dampf und Gerüchen auf ein neues Level hebt. Lag es lange am Koch selbst, den Abzug zu aktivieren und regulieren, erledigt der Dunstabzug diese Aufgabe nun sensorgesteuert vollautomatisch. Der Luftsensor erkennt die Art und Intensität des Dampfes und reguliert den Dunstabzug daraufhin von selbst auf die optimale Leistung. Der Koch kann sich somit noch intensiver seiner Arbeit am Herd widmen.

Neff Dunstabzugshaube mit wiederbeschreibbarer Magnettafel

Freie Fläche für Kreativität

Dunstabzugshauben der klassischen Bauart über dem Herd, an der Wand montiert, hat NEFF in multifunktionale Kreativflächen verwandelt. Die Dunstabzugshaube der neuen Generation fungiert als Regal und Pinboard mit hohem Individualisierungsgrad. Dort lassen sich Bücher, Tablet oder Pflanzen abstellen und mit Magneten kann der Koch Rezepte, Inspirationen oder einfach Fotos anheften. So entsteht eine zusätzliche Fläche zum kreativen Ausleben, wo vorher einfach nur funktionsloses Metall war. Außerdem lassen sich Lichtelemente integrieren, die die Dunstabzugshaube noch weiter zum Gestaltungselement für moderne Küchen umfunktionieren. 

Insellösungen ohne Dunstabzugshaube

Was aber, wenn das Kochfeld bei einer Insellösung nicht mehr an der Wand, sondern mitten im Raum steht? Ein von der Decke abhängender Dunstabzug ist mit den NEFF-Produkten nicht nötig. Ein seitlicher Kochfeldabzug, im Herd neben den Kochfeldern verbaut, macht den Abzug von oben obsolet. Mit derselben Saugkraft werden Gerüche dort abgesaugt, wo sie entstehen, und gelangen gar nicht erst in Kopfnähe von Koch und Gästen. Der seitliche Kochfeldabzug lässt sich mit verschiedenen Kochfeldern kombinieren und je nach Küchensituation anpassen. Die Technik hinter dem neuartigen Abzug verschwindet im Unterschrank, sodass außer einem unscheinbaren Schacht an der Seite des Kochfelds nichts mehr vom Abzug zu sehen ist. Das bedeutet mehr Kopffreiheit und mehr Platz bei gleicher Abzugsleistung.

NEFF Kochfeld mit integriertem Dunstabzug

Goldene Mitte 

Es gibt aber nicht nur ein Kochfeld mit seitlichem Abzug, sondern auch eines mit integriertem Dunstabzug in der Mitte. Hierbei stehen die Töpfe an den beiden Seiten, Dampf und Gerüche werden direkt vom Kochtopfrand abgesaugt. Dadurch steigt der Wrasen nicht erst in der Küche auf, wie es bei Abzugshauben über dem Kochfeld der Fall ist. In der Mitte des Abzuges befindet sich zudem ein gusseisernen Rost, der als schnelle Abstellfläche für Zwischendurch genutzt werden kann. Zusätzlich lässt sich der Rost auch als Untersetzer am Tisch verwenden und ist dabei komplett rutschfest. Der Fettfilters lässt sich – perfekt für alle Reinigungsmuffel – in der Spülmaschine reinigen. 

Bedienen lassen sich die Abzugssysteme von NEFF über die TouchControl-Bedienung im Kochfeld. Durch eine WiFi-Verbindung ist auch die Steuerung der klassischen Dunstabzugshauben vom Kochfeld aus möglich. Ein weiterer angenehmer Nebeneffekt der neuen Abluftlösungen von NEFF: Die EfficientDrive-Motoren arbeiten so leise, dass man trotz hoher Leistung des Abzugs endlich wieder das Steak in der Pfanne brutzeln hört.