Frau bedient verstellbaren Hängeschrank

Wenn der Schrankinhalt herabschwebt: absenkbare Oberschränke und Liftsysteme

Das Thema Ergonomie wird in der Küche immer wichtiger. Schließlich soll sie größtmöglichen Komfort bieten und möglichst lange halten – auch wenn man älter wird. Absenkbare Oberschränke und Liftsysteme, die sich auch nachträglich einbauen lassen, leisten einen großen Beitrag zur Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit der Küche. Welche verschiedenen Varianten gibt es?

Kleine Menschen und alle, die – ob alters- oder krankheitsbedingt – unter Bewegungseinschränkungen leiden, kennen das Problem: Hängeschränke sind in der Küche nur schwer zu erreichen. Selbst wenn es gelingt, sie zu öffnen, kommt man an den Inhalt im oberen oder hinteren Bereich kaum heran. Das kann im Alltag zu Problemen führen, schließlich ist nicht immer ein großgewachsener Mensch zur Stelle, der helfen kann. Natürlich kann man in dem Fall eine Trittleiter benutzen, doch die können ein wackliges und nicht ganz ungefährliches „Vergnügen“ sein. Die bessere Lösung sind Schränke, die sich ganz oder teilweise absenken lassen.

Oberschrank zum Herabsenken

Das Auszugsystem iMove ermöglicht Zugriff auf den gesamten Schrankinhalt.

Besserer Zugriff, einfache Bedienung

Derzeit sind verschiedene Modelle erhältlich, die unterschiedlich funktionieren, aber alle ihren Zweck erfüllen. Zum einen gibt es Beschläge, die mit einer leichten, fließenden Bewegung aus dem Schrankkorpus herausfahren. Man zieht den Inhalt einfach an einem Koffergriff bequem in die gewünschte Höhe. Dort lässt sich der Beschlag einrasten, sodass er stabil stehen bleibt und man beide Hände frei hat, um Gegenstände oder Lebensmittel zu entnehmen. Die Beschläge sind für alle marktüblichen Schrankbreiten und -höhen erhältlich.

Oberschranklift

Hier bleibt der Schrankkorpus in seiner Position, während der Inhalt nach unten gefahren wird.

Wie funktioniert ein Oberschranklift?

Liftsysteme für absenkbare Oberschränke gibt es in verschiedenen Varianten. So kann entweder der gesamte Schrank abgesenkt werden oder nur der Schrankinhalt, also die Böden. Um den Inhalt auf den unteren Ebenen zu entnehmen, muss der Schrank bei diesem System nicht einmal geöffnet werden. Die Bedienung funktioniert per Knopfdruck oder mithilfe einer Fernbedienung.

Es ist auch möglich, den Schrank nicht nur nach unten fahren zu lassen, sondern auch nach vorne. Somit ist der Inhalt noch leichter zu erreichen, auch wenn eine Arbeitsplatte im Weg ist. So können Sie den gesamten Stauraum im Schrank effektiv nutzen. 

Die Schränke sind gegen versehentliches Auffahren auf Gegenstände gesichert. Ein weiterer Vorteil: Ist der Schrank in seiner normalen Position, sind die Beschlagelemente durch den Korpus verdeckt und man sieht ihm sein raffiniertes Innenleben nicht an. 

Auch in bestehenden Küchen ist ein Nachrüsten mit einem Oberschranklift oder absenkbaren Beschlägen möglich. Davon profitieren vor allem Menschen, die ganz oder teilweise auf den Rollstuhl angewiesen sind und somit im Sitzen arbeiten müssen. 


Für wen eignen sich höhenverstellbare Oberschränke?

Höhenverstellbare Oberschränke tragen dazu bei, dass die Küche ergonomischen Gesichtspunkten gerecht wird. Sie eignen sich für ältere Menschen mit Bewegungseinschränkungen ebenso wie für Haushalte, in denen Personen stark unterschiedlicher Größe leben. Balancieren auf unsicheren Küchenleitern oder Hockern gehört damit der Vergangenheit an. Wer den Komfort in seiner Küche zusätzlich erhöhen möchte, kann sich für Arbeitsflächen in unterschiedlichen Höhen entscheiden. Hersteller wie nobilia bieten Unterschränke in zahlreichen verschiedenen Höhen an. Das ermöglicht rückenschonendes Arbeiten für alle Familienmitglieder.

5 Jahre Garantie © Tierney/Fotolia *Im Rahmen der Garantiebestimmungen.

5-Jahre-Garantie* geschenkt!

Nur noch für kurze Zeit: Wir verlängern beim Kauf einer Küche die Garantie für Ihre Elektrogeräte auf fünf Jahre!

Vorteile sichern
Neuer Inhalt

Küche einfach online planen

Klicken Sie sich zu Ihrer Traumküche – mit dem Online-Küchenplaner ganz einfach in drei Minuten.

Planung starten
Das Service-Center hilft bei Fragen zu Küchen weiter. © contrastwerkstatt/Fotolia

Ihr Weg zur Küche: 0800/20 90 200

Rufen Sie uns kostenfrei an. Wir vereinbaren für Sie einen Termin beim Fachhändler in Ihrer Nähe!

Mehr erfahren