Jenny kocht mit Klaus Velten Lammrücken

Lammrücken mit Spinat und gedämpften Laugenknödeln

DSC_0980-Lamm

Zutaten Lamm (für 4 Personen)

600 - 700 g Lammrückenfilet am Stück, ohne Sehnen

Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Lorbeer

Salz, Pfeffer

200 ml Jus

200 g frischer Spinat

50 g getrocknete Tomaten

20 g Pinienkerne geröstet

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe fein gehack

Zubereitung

Den Lammrücken mit Salz und Pfeffer würzen, von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend mit Thymian, Rosmarin, Lorbeer und Knoblauch belegen und bei 85 Grad im Backofen für ca. 40 Minuten garen. Den Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. Die fein geschnittenen Schalotten und den Knoblauch in etwas Butter anschwitzen, dann den Spinat, die Pinienkerne und die gehackten getrockneten Tomaten hinzugeben und mit Salz sowie Muskat abschmecken.

Zutaten Laugenknödel (für 4 Personen)

3 Laugenbrezeln vom Vortag

1 Ei

200 ml Milch

1 kleine Zwiebel

Salz, Muskat

klein geschnittener Schnittlauch

50 g Butter

50 g feine Brösel

Zubereitung

Die Laugenbrezeln klein schneiden. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und mit der Milch aufkochen. Die heiße Milch über die Laugenbrezeln geben und ca. zehn Minuten ziehen lassen. Das Ei und die Kräuter hinzufügen, mit Salz und Muskat abschmecken. Die Masse zu Knödeln formen, diese in Klarsichtfolie einwickeln und anschließend sieben Minuten in leicht köchelndem Wasser oder im Dampfgarer garen. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Brösel hinzugeben, darin die gegarten und aus der Folie ausgepackten Knödel wenden.

jenny_kocht_velten_data

Jenny kocht! mit Klaus Velten

Schmackhaftes vom Profi-Koch

Zarter Lammrücken und luftige Zitronenküchlein: Velten setzt bei seinen Gerichten auf eine Kombination aus Induktion, Backofen und Dampfgarer.

Mehr erfahren
Rinderrücken mit Karotten-Buchweizen-Risotto, gebratenem Spinat & Rosmarinschaum

Rezeptideen zum Nachkochen

Jetzt entdecken!