Jenny kocht mit Rike Schindler Paprikasuppe

Geröstete Paprikasuppe - heiß geliebt, gern gelöffelt

Paprikasuppe_neu_V2

Zutaten (für 4 Personen)

3 rote Paprika

1 EL Margarine

30 g Kokosblütenzucker

200 ml Hafersahne

2 Knoblauchzehen

2 Schalotten

4 kl. Kartoffeln

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

1 kl. St. Ingwer

frische Kräuter, z.B. Rosmarin oder Majoran

1 Schuss Olivenöl

Gemüsebrühe

Zubereitung

Die Paprika halbieren, putzen und mit dem Knoblauch, den frischen Kräutern, dem Salz und Pfeffer marinieren. Bei 250 Grad für zwölf Minuten im Backofen garen, bis die Haut geröstet ist. Abkühlen lassen, dann von der schwarzen Schale befreien. Den klein gehackten Knoblauch, den Ingwer, die Kartoffeln und die Zwiebeln in Öl anbraten. Die Margarine hinzugeben, mit dem Kokosblütenzucker karamellisieren und mit leichter Gemüsebrühe und der Hafersahne ablöschen. Die Paprika hinzufügen und alles einmal aufkochen lassen. Pürieren, passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

jenny-kocht-rike-schindler-header

Jenny kocht! mit Rike Schindler

Leckere, pflanzliche Gerichte

Die Vegan-Köchin zeigt, wie man ganz ohne Fleisch, Sahne und Co. schmackhaftes Essen zubereiten kann. Zum Anrösten von Tempeh und Spargel nutzt sie dabei gerne Induktionskochfelder.

Mehr erfahren
Rinderrücken mit Karotten-Buchweizen-Risotto, gebratenem Spinat & Rosmarinschaum

Rezeptideen zum Nachkochen

Jetzt entdecken!