DSC_1143-MHK-Kueche-de
Rezept

Zitronenküchlein

Gedämpfte Zitronenküchlein mit Orangen-Erdbeer-Ragout und süßem Pesto


Zutaten Zitronenküchlein (für 8 Personen)

2 Eier

150 g Zucker

75 g weiche Butter

2 Prisen Zitronen-Limonen-Salz

50 g Crème fraîche

Schalenabrieb von je einer Biozitrone & -limone

200 g Mehl

¼ TL Backpulver

8 kleine Backformen (Höhe 5 cm, Durchmesser 3 cm)

Mehl und Butter zum Auskleiden der Kuchenformen

 

Zubereitung

Die Backförmchen dünn mit Butter einfetten, anschließend mit dem Mehl auskleiden. Die Eier, den Zucker, die weiche Butter, das Zitronen-Limonen-Salz in einer Küchenmaschine cremig aufschlagen. Das Mehl mit dem Backpulver gut vermischen, dann zusammen mit der Crème fraîche und dem Schalenabrieb unter die aufgeschlagene Eiermasse heben. Den Kuchenteig auf die Förmchen verteilen, diese dann mit Alufolie gut verschließen und im Dampfgarer für ca. 15 bis 20 Minuten garen. Aus der Form stülpen und warm servieren. Diese Küchlein können gut vorbereitet und eingefroren werden. Vor dem Servieren im Ofen oder der Mikrowelle leicht erwärmen.


Zutaten Basilikumpesto (für 8 Personen)

1 Bund Basilikum

0,1 l Wasser

75 g Zucker

30 g geröstete Mandeln

1 EL Limonen-Olivenöl

Blaubeeren als Garnitur

Basilikumblatt als Garnitur

 

Zubereitung

Das Wasser und den Zucker aufkochen lassen, anschließend kalt stellen. Den Zuckersirup mit den gezupften Basilikumblättern, den Mandeln und dem Öl fein pürieren.

 

Orangen-Erdbeer-Ragout (für 8 Personen)

4 Orangen

50 g Zucker

2 cl Grand Marnier (Orangenlikör)

0,3 l Orangensaft

200 g Erdbeeren

1 Vanillestange

etwas Mondamin, kalt angerührt, zum Abbinden

 

Zubereitung

Die Orangen schälen und die Filets herausschneiden. Den entstehenden Saft auffangen. Den Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen und mit dem Grand Marnier ablöschen, den Orangensaft auffüllen und die Gewürze hinzugeben. Alles auf die Hälfte einkochen lassen, mit dem Mondamin leicht abbinden. Passieren und nun die Orangenfilets hinzugeben. Wer mag, kann die Erdbeeren in die fertige Ragoutmasse geben.

Jenny kocht mit Klaus Velten Zitronenküchlein

Kleine Küchlein aus dem Dampfgarer mit Orangen-Erdbeer-Ragout und süßem Pesto.

jenny_kocht_velten_data

Jenny kocht! mit Klaus Velten

Schmackhaftes vom Profi-Koch

Zarter Lammrücken und luftige Zitronenküchlein: Velten setzt bei seinen Gerichten auf eine Kombination aus Induktion, Backofen und Dampfgarer.

Mehr erfahren
Rinderrücken mit Karotten-Buchweizen-Risotto, gebratenem Spinat & Rosmarinschaum

Rezeptideen zum Nachkochen

Jetzt entdecken!