M03_b_Siemens_BuiltIn_Speed_iQ500_Oven_ohne_Scene_RGB

Backofen-Trends auf der IFA 2017

Auf der IFA 2017 wurden die kommenden Trends im Bereich Küchengeräte vorgestellt. Da durften Backöfen natürlich nicht fehlen. Die Neuerungen sind dabei vor allem technischer Natur.

Bosch bietet zum Beispiel seine Premium-Features auch in günstigen Backöfen an. Heißt: Die Serien 2, 4 und 6 sind mit Funktionen wie Koch-Assistent, Dampfunterstützung, Bratenthermometer und vielem mehr ausgestattet. Bisher waren nur die High-End-Geräte der Marke mit diesen technischen Raffinessen zu haben. Für Verbraucher ein großes Plus, denn man kann auch in den Genuss dieser Backofen-Funktionen kommen, ohne dafür allzu tief in den Geldbeutel greifen zu müssen.

Generell wird das Thema „Zusatz-Funktionen” bei den Backöfen auf der IFA 2017 groß geschrieben. So präsentierte AEG gleich zwei verschiedene Backöfen, die mit besonderen Funktionen für besseres Essen sorgen. Im AEG Steam Crisp wurde Backofen und Dampfgarer vereint. Dadurch sollen die Gerichte saftig und zugleich knusprig werden. Dagegen ist der Kerntemperatursensor der Grund dafür, dass das Essen aus dem Sense Cook Backofen perfekt wird. Ähnlich, aber doch irgendwie anders funktionieren die mit dem PerfectBake Sensor ausgestatteten Backöfen von Bosch. Der Sensor befindet sich im Backofeninnenraum und misst dort permanent die Feuchtigkeit. Ist der Kuchen fertig, schaltet sich das Gerät automatisch ab – gemessen an der Luftfeuchtigkeit im Backofen.

Neue Heizart backt mehrere Gerichte gleichzeitig

Eine besonders raffinierte Innovation, die sich bei vielen Herstellern findet, ist die 3D-Heißluft, bei Siemens sogar 4D-Heißluft. Mit dieser Heizart soll sich die Wärme besonders schnell und gleichmäßig im Backofen verteilen, sodass Speisen auf drei bzw. vier Ebenen gleichzeitig gegart werden können.

Das Backen soll aber nicht nur leichter gelingen, sondern auch schneller werden. Das hat sich zumindest Hersteller Siemens vorgenommen. Mit dem iQ700 Backofen – der von der Stiftung Warentest im März 2017 zum Testsieger erkoren wurde – können Sie bis zu 50 Prozent an Zeit beim Backen einsparen. Das liegt zum einen an der Schnellaufheiz-Funktion coolStart und zum anderen an der integrierten Mikrowelle, die auf Knopfdruck zugeschaltet werden kann.

Garen mit elektromagnetischen Wellen

Eine weitere technische Neuheit, die auf der IFA erstmals präsentiert wurde, ist das sogenannte Dialoggaren. Bei diesem Verfahren, das von Miele entwickelt wurde, werden elektromagnetische Wellen in die Lebensmittel eingebracht, die den Garprozess durch Wärmeerzeugung in Gang setzen. Diese Wellen werden in einem definierten Frequenzspektrum erzeugt und über Sensoren in den Garraum abgegeben. So können unterschiedliche Zutaten, wie zum Beispiel Fleisch und Gemüse, gleichzeitig auf den Punkt gegart werden. Dies geschieht immer in Kombination mit einer konventionellen Betriebsart wie Ober-/Unterhitze oder Heißluft.

Bosch Serie 6 Backöfen in einer weißen Küche

Mehr Features für wenig Geld

Bosch Serie 2, 4 und 6

Assistenzfunktionen, Bratenthermometer und Co. waren bei Bosch bisher nur in den High-End-Geräten zu finden. Jetzt hat der Hersteller seine günstigeren Linien nachgerüstet.

Mehr erfahren
AEG SteamPro Multidampfgarer Sous Vide BSK892230M (10)

Macht dem Essen Dampf

AEG Steam Crisp

Der neue Backofen AEG Steam Crisp kombiniert herkömmliche, trockene Hitze mit schonendem Dampf. Erfahren Sie hier mehr über schonendes Garen!

Mehr erfahren
Siemens_iQ700_Backofen

Hier wird alles zum Fast Food

Bis zu 50 Prozent Zeitersparnis beim Backen: Mit dem Backofen iQ700 von Siemens stehen Ihre Gerichte schneller auf dem Tisch.

Siemens iQ700 Backofen
AEG-SenseCook2

Perfektes Garen per Knopfdruck

Moderne Technologie sorgt für das perfekte Gericht: Der Backofen verbindet leichte Bedienbarkeit und sensorgesteuertes Garen.

AEG Sense Cook Backofen
Motiv_03_Oven_MicroCombiSteam

Ein Backofen, der Zeit spart

Der Siemens iQ500 Backofen sorgt dafür, dass die Gerichte schneller auf dem Tisch landen. coolStart ist hier das Zauberwort.

Siemens IQ500 Backofen
Frau hält das IFA-Logo in der Hand © Messe Berlin

IFA 2017

Die neuesten Trends bei Küchengeräten

Wir berichten über die Trends im Bereich Küche, die auf der IFA 2017 gezeigt wurden. Lesen Sie hier, was die Hersteller spannendes entwickelt haben.

Trends jetzt entdecken