Küche in rot mit zwei Kücheninseln © seasons.agency/JALAG/Nina Struve

Der Hightech-Küchentraum im Schneewittchen-Stil

Mit einer Küche von der Stange sind Verbraucher heutzutage kaum noch zufrieden zu stellen. Schließlich soll die Küche Ausdruck der Persönlichkeit ihres Besitzers sein. Und so sind mittlerweile auch extravagante Küchenentwürfe keine Seltenheit mehr. Einen derartigen Auftrag zur Planung einer höchst individuellen Küche setzte Küchenplaner Oliver Bruschke mit solcher Finesse um, dass das Ergebnis beim Goldenen Dreieck 2017 ausgezeichnet wurde.

Am auffälligsten ist sicher die intensive Farbigkeit der Küche. Ein kräftiges, eigens angemischtes Rot, tiefes Schwarz und weiße Highlights schaffen einen starken Kontrast, der die Blicke auf sich zieht – und stark an das Märchen der Brüder Grimm erinnert.

Eine Insel ist nicht genug

Doch auch der Grundriss der Küche ist ungewöhnlich. Denn die kochbegeisterten Eigentümer wollten sich nicht auf eine Art des Kochens festlegen. So verfügt die Küche nicht nur über ein Induktionskochfeld und einen Teppanyaki-Grill, sondern darüber hinaus auch noch über ein Gaskochfeld, einen Salamander-Grill, einen Dampfgarer und einen Backofen. So wird die Küche jeder kulinarischen Herausforderung gerecht.

Um bei dieser Gerätevielfalt die Küche trotzdem klar und aufgeräumt wirken zu lassen, kommen verschiedene clevere Lösungen zum Einsatz. So lässt sich beispielsweise der Dunstabzug auf Knopfdruck über den Kochfeldern nach oben fahren und der Salamander-Grill nach Gebrauch in den Unterschrank absenken.

Um genügend Platz zur Verfügung zu haben, wurde die Küche mit zwei Inseln versehen. Eine zum Kochen und eine zum Vorbereiten und Spülen. Zusätzlich zu den beiden Kücheninseln bieten eine Hochschrankzeile und eine Zeile mit Unter- und Hängeschränken weiteren Platz zum Verstauen der Küchenutensilien. 

Highlights

  • Fronten in schwarz und rot
  • Zwei Inseln für ein Maximum an Arbeitsfläche
  • Ausstattung auf Profiniveau


Oliver Bruschke, Eigentümer von „Bruschke Perfekte Küchen“ in Soest hat mit der Planung dieser Küche ein echtes Schmuckstück erschaffen. Der Anspruch des Familienunternehmens besteht seit fast 39 Jahren darin, für jede Aufgabe die perfekte Lösung zu finden. Sei es bei Technik und Design, wie bei der hier vorgestellten Küche, oder sei es bei begrenztem Platz oder Budget.

Küche des Jahres 2017 Pokal

Die Auszeichnung „Das Goldene Dreieck” prämiert die schönsten Küchen Deutschlands und wird alljährlich von den musterhaus küchen Fachgeschäften und der Zeitschrift ZUHAUSE WOHNEN vergeben. Auch 2018 werden wieder die schönsten Küchen ausgezeichnet. Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrer neuen Küche bei musterhauskuechen.de. Den Siegern winken Preisgelder von bis zu 10.000 Euro.