Frau und Mann planen eine Küche © drubig-photo/Fotolia

Wie viel kostet eine neue Küche?

Die Geräte sind veraltet, die Schranktüren schließen nicht mehr richtig und die Spüle hat auch schon bessere Zeiten gesehen? Dann ist es Zeit für eine neue Küche! Doch wie viel Geld muss man realistisch veranschlagen, um eine Küche zu bekommen, die den persönlichen Bedürfnissen entspricht? Mit Geräten, die up-to-date sind, einem modernen Design und einer benutzerfreundlichen Ausstattung?

Diese Frage ist natürlich nicht allgemeingültig zu beantworten. Im Durchschnitt geben die Deutschen aktuellen Untersuchungen zufolge etwa 6.500 Euro für eine neue Küche aus. In diesem Durchschnittspreis sind alle erdenklichen Küchen enthalten, von den „drei Schränken plus Spüle“ aus dem Baumarkt bis hin zur High-End Designerküche. Da hat der Durchschnittpreis nur wenig Aussagekraft.

Zum Vergleich: Ein Neuwagen kostet in Deutschland im Schnitt knapp 30.000 Euro. Trotzdem würde niemand auf die Idee kommen, einen Porsche mit einem Dacia zu vergleichen. Entscheidend sind die Wünsche und Bedürfnisse des Käufers: Brauche ich vier Räder und einen Motor, um von A nach B zu kommen? Oder lege ich Wert auf Design, PS, Hubraum, Verbrauch und Ledersitze? Das Gleiche trifft auf Küchen zu. Hier gilt es herauszufinden, welche für Sie die richtige ist, am besten zusammen mit einem Fachmann. Er berät Sie, welche Materialien für Sie optimal sind, oder wie sich ein exklusives Design zu einem überschaubaren Preis realisieren lässt.

Welche Faktoren bestimmen den Preis einer Küche?

Aber woraus setzt sich der Preis für eine Küche überhaupt zusammen und wo gibt es Möglichkeiten, Geld zu sparen?

Ob eine Küche im niedrigen, mittleren oder hohen Preissegment angesiedelt ist, hängt von vielen Faktoren ab. Dazu gehören:

  • die Größe der Küche und somit die Anzahl an Schränken, die Länge der Arbeitsplatte etc.
  • Anzahl und Qualität der Elektrogeräte
  • die verwendeten Materialien
  • Abweichungen vom Standard
Frau zählt Geld © Picture-Factory/Fotolia

Ihre maßgeschneiderte Traumküche – verwirklicht von Ihrem Küchenstudio

Natürlich ist eine einfache Küchenzeile günstiger als ein komplett mit verschiedenen Schränken, Geräten und einer Kochinsel ausgestatteter Raum. Dennoch bedeutet „klein“ nicht unbedingt „kostengünstig“. Je mehr Sonderanfertigungen nötig sind, um den wenigen vorhandenen Raum bestmöglich zu nutzen, desto mehr schlägt sich das im Preis nieder. Gerade wenn es darum geht, auch für Küchen, die nicht dem Standardmaß entsprechen, optimale Lösungen zu finden, ist ein gutes Küchenstudio die richtige Anlaufstelle. Erfahrene Fachhändler, die von MHK Kueche.de zertifiziert sind, haben schon unzählige verschiedene Küchen geplant und wissen daher, worauf es ankommt. Sie kennen Tricks, wie man auch mit Standardmitteln eine aufwendige Planung realisieren kann. Hier wird Ihnen Ihre Traumküche quasi auf den Leib geschneidert – und das zu fairen Preisen. 

Sie planen eine neue Küche und haben noch viele offene Fragen? Dann nutzen Sie einfach unsere Checkliste. Sie hilft Ihnen dabei, die für Sie wichtigen Punkte herauszuarbeiten. Von der Haushaltsgröße über den Küchenstil und vorhandene Anschlüsse bis hin zu Präferenzen bei Küchengeräten wird hier alles berücksichtigt, was für die Küchenplanung wichtig ist.

Händler vor Ort finden

5 Jahre Garantie © Tierney/Fotolia *Im Rahmen der Garantiebestimmungen.

5-Jahre-Garantie* geschenkt!

Nur noch für kurze Zeit: Wir verlängern beim Kauf einer Küche die Garantie für Ihre Elektrogeräte auf fünf Jahre!

Vorteile sichern
Neuer Inhalt

Küche einfach online planen

Klicken Sie sich zu Ihrer Traumküche – mit dem Online-Küchenplaner ganz einfach in drei Minuten.

Planung starten
Das Service-Center hilft bei Fragen zu Küchen weiter. © contrastwerkstatt/Fotolia

Ihr Weg zur Küche: 0800/20 90 200

Rufen Sie uns kostenfrei an. Wir vereinbaren für Sie einen Termin beim Fachhändler in Ihrer Nähe!

Mehr erfahren