Ballerina

Die Küche, die Freude macht

Ballerina Küchen

Der Name Ballerina steht für Qualität, Langlebigkeit, ungesehenes Design, unzählige Kombinationsmöglichkeiten und vor allem für hochwertige Ausstattung zu attraktiven Preisen. Ballerina-Küchen sind individuell, unkompliziert und alltagstauglich – so wie die Menschen, für die sie gemacht sind.

Das 1978 von Heinz-Erwin Ellersiek gegründete Unternehmen Ballerina-Küchen hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem Trendsetter in der Küchenbranche entwickelt. Von den etwa 25.000 Qualitätsküchen, die Jahr für Jahr produziert werden, gehen mittlerweile über 50 Prozent in den weltweiten Export. Hier überzeugen sie die internationalen Kunden mit „deutscher Wertarbeit“, einzigartiger Ästhetik und ausgereifter Funktionalität.

Ihre Traumküche wird wahr

Ihr persönlicher Geschmack ist das entscheidende Kriterium beim Küchenkauf. Dem kommt Ballerina mit zahlreichen Modellen und variantenreichen Gestaltungsmöglichkeiten entgegnen. So sind Ihren Ideen und Vorstellungen von Ästhetik und Funktion keine Grenzen gesetzt. Egal welche Farbe oder Form: Ballerina macht Kundenwünsche wahr

Unterteilt ist das Ballerina-Sortiment in unterschiedene Farbwelten. Die Palette reicht von klassischen Weißtönen über edle Cremetöne bis hin zu modernen Grautönen. Frische, bunte Farben und die verschiedensten Holzarten runden das Angebot ab.

Bei den Designvarianten haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen Fronten, Griffen und Knöpfen, Korpusfarben, Arbeitsplatten und Nischenrückwänden mit Motivdruck. Robuste Original-Resopal-Oberflächen bieten weitere Möglichkeiten bei der Gestaltung Ihrer Traumküche.

Auch bei der Ausstattung bieten Ihnen Funktionsschränke, Schubkästen und Auszüge die richtige Stauraumlösung für jede erdenkliche Anforderung. Dank der Zusammenarbeit mit der international bekannten Designmarke Ritzenhoff können Sie außerdem Glaselemente nach Wahl in jeden Küchentyp integrieren.

Fakten

  • Ballerina-Küchen H.-E. Ellersiek GmbH
  • 1978 gegründet
  • Firmensitz in Rödinghausen (Nordrhein-Westfalen)
  • rund 300 Mitarbeiter

Preise und Auszeichnungen unterstreichen die herausragende Stellung von Ballerina. So gewann das Unternehmen vier Jahre hintereinander – von 2012 bis 2015 – den BMK-Innovationspreis des Küchenfachhandels und bei markt intern, einer bundesweiten Umfrage im Küchenfachhandel, bei der Hersteller beurteilt werden, belegte Ballerina wiederholt den ersten Platz. 

Bei den Produkten gewann zuletzt die neue Y-Küche 2017 den Iconic Award: Interior Innovation. Diese neue Form der Kücheninsel – nämlich in Form eines Ypsilons – ist eine kleine Revolution im Küchenmarkt. Kochfeld, Spüle und Arbeitsfläche wurden dabei so angebracht, dass die jeweiligen Benutzer zueinander gewandt arbeiten. So soll die Kommunikation gefördert werden, was dem Designer der Y-Küche, Michael Hilgers, wichtig war.