Dornbracht Armatur für Kücheninseln © Dornbracht

Armaturen in Manufakturqualität

dornbracht-logo

Zentraler Bestandteil einer anspruchsvollen Küche sind Armaturen, die ein Höchstmaß an Verlässlichkeit und Wertigkeit garantieren. Als einer der führenden Hersteller im Premiumsegment bietet das Unternehmen Dornbracht exklusive und innovative Küchenarmaturen.

Die Geschichte von Dornbracht begann nach Feierabend. Denn vor über sechzig Jahren arbeiteten der damals 57-jährige Aloys F. Dornbracht und sein Sohn Helmut bis fünf Uhr nachmittags in anderen Betrieben. Im Anschluss feilten sie Abend für Abend an der Werkbank in einer alten Baracke in Iserlohn am ersten Dornbracht-Patent: eine völlig neue Armatur mit ausziehbarem Auslauf. Aufbauend auf dem Erfolg dieser Idee produzierte das Unternehmen schon wenige Jahre später monatlich 40.000 Armaturen.

Wandel als Chance

Um als mittelständischen Familienunternehmen international erfolgreich zu sein, setzt Dornbracht auf einen klar formulierten Premiumanspruch und konsequente Kundenorientierung. Und da Dornbracht Wandel stets als Chance und nie als Zwang betrachtete, entwickelte sich das Unternehmen im Laufe der Jahre zu einem der Trendsetter der Branche.

Das Portfolio von Dornbracht orientiert sich an den Einsatzgebieten von Wasser in der Küche, den sogenannten Water Zones. Hierzu zählen die professionelle Vorbereitung von Lebensmitteln, das Kochen selbst und die Reinigung von Töpfen und Geschirr. Für jeden dieser Bereiche bietet Dornbracht optimal angepasste Lösungen in verschiedenen Designs und mit unterschiedlichen Oberflächen.

Fakten

  • Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG
  • Sitz: Iserlohn (Nordrhein-Westfalen)
  • rund 600 Mitarbeiter in Deutschland

Dazu zählen auch Modelle mit herausziehbarem Auslauf. Und zwar sowohl solche, die nach vorn (Pull-out), als auch solche, die nach unten (Pull-down) herausziehbar sind. Beide Variationen verleihen der Armatur einen größeren Aktionsradius und vereinfachen so den Küchenalltag. 

Neu bei Dornbracht ist die eUnit Kitchen, eine elektronische Lösung für die Wasserversorgung. Sie erlaubt die exakte Steuerung von Temperatur und Menge und verfügt über einen Fußsensor, für den Fall, dass Sie keine Hand frei haben. Darüber hinaus bietet Ihnen Dornbracht mit den „Water Units“ handgefertigte Edelstahlbecken, Wasserspender, Unterputzlösungen, Schneidbretter und praktisches Zubehör. 

Verantwortungsvoller Umgang mit Wasser wird gefördert

Als Spezialist für den Umgang mit der Ressource Wasser ist Nachhaltigkeit für Dornbracht eine Selbstverständlichkeit. So bestehen beispielsweise Dornbracht-Armaturen zu 100 Prozent aus recyclingfähigen Werkstoffen. Darüber hinaus hat sich der Hersteller aktiv bei der Einführung des „WELL – Water Efficiency Label“ beteiligt, das den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser fördern soll.