Franke_Edelstahl_Arbeitsplatte

Hochwertige Produkte mit langer Tradition

Franke_Logo

Das Unternehmen Franke schaut auf eine Firmenhistorie von über 100 Jahren zurück. 1911 gegründet, zu einer Zeit, wo sich vor den Türen des ehemaligen Spenglereibetriebs in Rorschach der Erste Weltkrieg anbahnte. Mit dem Konjunkturaufschwung von 1925 bis 1930 beginnt Franke Ofenaufsätze, Dachfenster und Dachgauben zu produzieren, in den darauffolgenden Jahren entstehen erste Spültische, 1987 sogar ein fugenloser, vollständig geschweißter Spültisch. 

Franke als weltweit führender Anbieter von Küchensystemen hat heute seinen Hauptsitz in Bad Säckingen. Mit knapp 9000 Mitarbeitern in 68 Niederlassungen exportiert der Hersteller in über 100 Länder. Im Jahr 2015 erwirtschaftete die Franke Holding AG einen Umsatz von zwei Milliarden Schweizer Franken.

Die Produkte von Franke

Frankes Produktportfolio umfasst Spülbecken, Armaturen und passendes Zubehör. Außerdem bietet der Hersteller Backöfen, Abzugshauben und Kochfelder an. Die Franke-Produkte werden in drei Linien angeboten: Mythos, Maris und Frames. Damit wird Franke unterschiedlichen Ansprüchen an Funktionalität und Leistung sowie Geschmäckern gerecht.

Die Mythos-Linie von Franke ist durch ein zeitloses, klares Design und eine hohe Qualität charakterisiert. Spülbecken der Mythos-Linie sind aus hochwertigem Edelstahl, Keramik oder Fragranit, einem Verbundwerkstoff aus Granit und Acrylharz. Eine Besonderheit gibt es bei den Keramikspülen: Sie sind flächenbündig und bilden dadurch eine edle Einheit mit der Arbeitsplatte. 

Die Maris-Linie legt größten Wert auf die Funktionalität, die Flexibilität, die Qualität der Küchengeräte und die unkomplizierte Bedienung. Das macht sie zum perfekten Küchensystem für Familien. Besonders praktisch: Die Spülbecken können als kompaktes Einzelbecken oder bis zum geräumigen XL-Becken in der klassischen Einbauvariante, als SlimTop-Lösung oder in flächenbündiger Ausführung verbaut werden.

Fakten

  • Firmenname: Franke Holding AG
  • 1911 gegründet
  • Sitz: Bad Säckingen
  • Mitarbeiterzahl: knapp 9000
  • Niederlassungen: 68

Die Frames-Serie von Franke spricht all diejenigen an, die sich ihre Küche nach einem Baukastenprinzip und somit mit dem Besten aus allen Welten zusammensetzen möchten. 44 Elemente umfasst die Frames-Produktlinie. Diese Elemente sind in den Farben Champagner und Schwarz gehalten und passen optisch und funktional ausgezeichnet zusammen. Dieses modulare System eignet sich für sehr designorientierte Kunden, die eine starke Affinität zur Lifestyle-Cuisine in sich tragen. Doch keine Angst, auch Küchenliebhaber und Gourmets mit kleinerem Geldbeutel werden mit Frames die budgetgerechte, dem mittleren Preissegment entsprechende Lösung finden. Das System umfasst Spülen, die passenden Armaturen, aber auch Abzugshauben und Elektrogeräte.

Franke als Lieblingsmarke der Verbraucher

Wenn ein Unternehmen ständig bestrebt ist, den Markt mit frischen Ideen, Innovationen und Designs aufzumischen, dann muss das auch honoriert werden. Franke wurde im Jahr 2017 nicht nur zur Lieblingsmarke der Konsumenten gewählt. Außerdem hat Franke für drei Geräte der Mythos-Serie (Kochfeldabzug und die Flachschirmhauben „Mythos“ sowie „Mythos Plus“) den Titel KüchenInnovation des Jahres gewonnen. Im Bereich der Materialbeschaffenheit (Kategorie Küchenmöbel und -ausstattung) konnte die Fraceram-Spüle überzeugen. Neben dieser Auszeichnung wurden die Geräte von Franke auch schon mit dem Red Dot Design Award sowie dem iF Design Award 2016 ausgezeichnet.