23500

Herz und Hightech für Ihre Küche

KH-Systemmöbel_Logo

Bei KH System Möbel entstehen moderne Qualitätsküchen, die für ihre massive und äußerst stabile Bauweise und die qualitativ besonders hochwertige Verarbeitung bekannt sind. Im Zusammenspiel aus traditionsreicher Handarbeit und modernsten Fertigungsstraßen entstehen Küchen mit unverkennbarer Liebe zum Detail.

Die Gründung der KH System Möbel GmbH im Jahr 1987 erfolgte durch Klaus Flint und Herbert Tönsing. Aus den Vornamen der beiden Gründer erklärt sich auch das „KH“ im Firmennamen. Seit 2007 fertigt das Unternehmen Küchen mit einem 19 mm starken Korpus und einer 8 mm starken Rückwand. Diese zeichnen sich durch maximale Stabilität und Komfort aus und garantieren die hohe Langlebigkeit der Küchenmöbel. Damit Sie lange Freude an Ihrer Küche haben.

Küchen für höchste Ansprüche

Qualität, Individualität und innovative Ausstattung stehen für KH System Möbel an erster Stelle. Für Sie heißt das: hochwertige, robuste Küchenmöbel, ergonomisches und komfortables Arbeiten und grenzenlose Vielfalt bei der Gestaltung. Ganz gleich, welche Stilrichtung Sie bevorzugen.

Für die Planung Ihrer neuen Traumküche ermöglicht Ihnen KH System Möbel höchste Flexibilität, basierend auf einem 127er-Raster. Der Küchenhersteller bietet eine große Auswahl an Fronten an – von Massivholz bis Beton ist alles dabei. Bei der Herstellung wird konsequent die sogenannte Laserkantentechnik genutzt, welche nahtlose Übergänge zwischen Platten und Kanten erzeugt. 

Neben unterschiedlichen Korpusfarben und Arbeitsplattendekoren stehen Ihnen ebenso viele verschiedene Griffe zur Verfügung. Wer keine Griffe möchte, kann sich bei KH System Möbel auch eine grifflose Küche kaufen. Auch hier finden Sie unterschiedliche Ausführungen.  

Fakten

  • KH SYSTEM MÖBEL GmbH
  • 1987 gegründet
  • Firmensitz: Melle/Bruchmühlen (Niedersachsen)

Geprüfte Qualität, garantierte Sicherheit, gesundes Wohnen und verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen sind für KH System Möbel von enormer Bedeutung. Das zeigen auch die Zertifizierungen des Unternehmens. Beispielsweise das Goldene M der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel, das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit und das PEFC-Zertifikat für Holz aus nachhaltiger Waldwirtschaft.